Deutsch-Französische Agentur für den Austausch in der beruflichen Bildung

  • de
  • fr
Marseille
Toulouse

ENTDECKE DEINE BERUFLICHEN MÖGLICHKEITEN MIT DEM GRUPPENAUSTAUSCH IN DER AUSBILDUNG

Du möchtest als Azubi zum Flugzeugmechaniker nach Toulouse oder als Azubi zur Bäckerin nach Marseille, ein Croissant zum Frühstück essen oder vielleicht doch lieber ein Stück Baguette und das, ohne unbedingt französisch sprechen zu können? ProTandem macht es für dich möglich!...Nutze deine Chance und erlebe die Ausbildung à la française während drei Wochen!

Du...

  • bist Azubi an einer berufsbildender Schule oder einem überbetrieblichen Ausbildungszentrum mit Ausbildungen im dualen System
  • verfügst über französische Sprachkenntnisse oder auch nicht
  • hast Lust, ein Praktikumsaufenthalt von drei Wochen in Frankreich mit einer deutsch-französischen Gruppe (mindestens acht Teilnehmenden aus jedem Land) zu absolvieren?

Das deutsch-französische Austauschprogramm für Auszubildende erweitert deinen beruflichen Horizont, bringt dir Auslandserfahrung und stärkt dein Selbstbewusstsein. Überzeuge dich selbst!

Kurz und knapp

  • Verbringe drei Wochen in Frankreich
  • Mit weiteren Azubis und zwei Begleitern/innen
  • Inklusive Betriebspraktikum und Kulturprogramm

Zehn Azubis aus Berlin in Poissy

GRUPPENAUSTAUSCH IN DER AUSBILDUNG

Wann, wo, wie lange, mit wem?

  • Wann und wo? Jederzeit und in ganz Frankreich. Die Austauschdaten und den Ort legt der bei ProTandem antragstellende Träger/in (deine Schule, dein Ausbildungszentrum oder die für deine Ausbildung zuständige Kammer) gemeinsam mit der französischen Partnereinrichtung fest.
  • Wie lange und mit wem? Die meisten Aufenthalte dauern drei Wochen. Du bist dort nicht allein, sondern mit mindestens sieben weiteren deutschen und acht französischen Azubis/ bzw. Schüler/innen, die die gleiche oder eine ähnliche Ausbildung absolvieren wie du. Neben dem/die Sprachbegleiter/in ist auch ein/e Fachbegleiter/in von deiner Schule dabei. Beide unterstützen dich und die Gruppe im Alltag während des Aufenthalts.

Was erwartet Dich?

Kultur, Sprache, Berufserfahrung…Und eine Menge Spaß! In der ersten Woche entdeckst du die Stadt und bekommst interaktive Sprachkurse angeboten. In den zwei letzten Wochen bist du im Betrieb mit deinem/r französischen Tandempartner/in. Dort lernst du neue Arbeitstechniken- und Methoden kennen und erweiterst deine Fachkompetenzen.

Du sprichst kein Französisch?

Das ist überhaupt kein Problem! Während des Austauschs ist ein/e Sprachbegleiter/-in vor Ort, der/die sich immer bei der Gruppe aufhält und die Übersetzung übernimmt. So könnt ihr euch problemlos verständigen. Außerdem kannst du mit Einverständnis deiner Schule an Sprachkursen vor und während des Austausches teilnehmen.

Wer bezahlt?

Wir, ProTandem, fördern dein Auslandspraktikum! Nimm einfach nur Taschengeld mit. Um den Rest kümmern wir uns gemeinsam mit deiner Schule.

Lohnt es sich?

Auf jeden Fall!

  • Du lernst die französische Kultur kennen und nimmst an tollen kulturellenBesichtigungen teil.
  • Du erprobst neue Arbeitstechniken während deines Praktikums im französischen Betrieb.
  • Du erweiterst deinen Freundeskreis und kannst abends und am Wochenende deine Freizeit mit den Austauschteilnehmenden verbringen.
  • Du verbesserst deine französischen Sprachkenntnisse im Sprachkurs, im Betrieb und im Alltag.

Und nicht zu unterschätzen: du sammelst ganz einfach Pluspunkte für deinen Berufseinstieg!

Interessiert? Informiere deine/n Schule/Betrieb!

Du selbst kannst dich nicht für einen Austausch anmelden. Das kann aber dein/e Lehrer/in, Ausbilder/in oder Schulleiter/in tun. Informiere jetzt deine/n Schule/Betrieb!

Gefördert von: