Deutsch-Französische Agentur für den Austausch in der beruflichen Bildung

  • de
  • fr
Paris

Optimieren Sie Ihr Bildungsangebot für Azubis

Mit dem deutsch-französischen Austauschprogramm bieten Sie Ihren Auszubildenden die besten Chancen für den Berufseinstieg. Betriebspraktikum, kulturelle und sprachliche Erfahrungen inklusive. Lassen Sie sich von uns beraten!

Straßburg

Bringen Sie Erwachsene einen Schritt weiter

Mit dem deutsch-französischen Austauschprogramm eröffnen Sie Erwachsenen neue Aussichten. Betriebspraktikum, kulturelle und sprachliche Erfahrungen inklusive. Lassen Sie sich von uns beraten.

Brest

Machen Sie Ihre Ausbildungsplätze attraktiver

Das deutsch-französische Austauschprogramm steigert die Attraktivität Ihres Unternehmens bei Auszubildenden. Werden Sie zum Top-Arbeitgeber und bieten Sie Auslandsaufenthalte in Frankreich an. Starten Sie jetzt! 

Biarritz

Schaffen Sie neue Perspektiven für Ihren Beruf

Mit dem deutsch-französischen Austauschprogramm entdecken Sie Ihren Beruf neu und ergänzen Ihr Fachwissen im Partnerland. Erleben Sie eine andere und spannende Arbeitskultur in einem neuen Arbeitsumfeld!

Hyères

Verbessern Sie Ihre Sprachkompetenzen

Mit dem deutsch-französischen Sprachkurs für Erwachsene haben Sie eine/n französische/n Muttersprachler/in an Ihrer Seite, der/die Ihnen unter fachkundiger Anleitung eines/r Tandemlehrers/in seine/ihre Sprache beibringt. Machen Sie mit!

Nizza

Unterstützen Sie die Mobilität von Azubis

Mit dem deutsch-französischen Austauschprogramm helfen Sie Bildungseinrichtungen und Betriebe bei der Auslandsentsendung ihrer Azubis. Ein Aufenthalt in Frankreich lohnt sich immer. Lassen Sie sich von uns beraten!

Toulouse

Entdecke deine beruflichen Möglichkeiten

Das deutsch-französische Austauschprogramm für Auszubildende erweitert deinen beruflichen Horizont, bringt dir Auslandserfahrung und stärkt dein Selbstbewusstsein. Überzeuge dich selbst!

Reims

Schaffen Sie neue Perspektiven für Ihren Beruf

Mit dem deutsch-französischen Austauschprogramm entdecken Sie Ihren Beruf neu und ergänzen Ihr Fachwissen im Partnerland. Erleben Sie eine andere und spannende Arbeitskultur in einem neuen Arbeitsumfeld!

Weitere Flexibilisierungen - Verkürzung der Mindestdauer von 3 auf 2 Wochen

Liebe Partner,

wir hoffen, dass Sie alle die Corona-Krise bislang gut gemeistert haben und dass nun langsam überall wieder Normalität einkehrt.

Spätestens nach den Sommerferien könnte alles wieder in halbwegs normalen Bahnen verlaufen, Austausche könnten für die Zukunft wieder geplant werden.

Wir haben auch in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Partnern gesprochen, um unser Austauschprogramm bestmöglich den neuen Bedingungen anzupassen. Diese Planungen für Mobilitäten möchten wir Ihnen so gut wie möglich erleichtern und haben nun zusätzlich zu den bereits auf den Weg gebrachten Maßnahmen (z.B. Reduzierung der Mindestteilnehmeranzahl von 8 auf 6) weitere Flexibilisierungen beschlossen.

Mit diesem Maßnahmenpaket möchten wir Sie und vor allem die Azubis gerade in schwierigen Zeiten unterstützen. 

Deswegen haben wir uns nun entschieden, die Mindestdauer eines Austausches von mindestens drei auf zwei Wochen herabzusetzen. Dies gilt für alle Austausche, die bis Juni 2021 stattfinden werden und für die ein dreiwöchiger Aufenthalt aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden kann.

Somit können Sie eventuell auch den Auszubildenden, denen ansonsten im vermutlich recht straffen nächsten Ausbildungsjahr ein Austausch verwehrt bleiben würde, dennoch zumindest eine verkürzte Version des Auslandsaufenthaltes bieten.

Aufgrund Corona bedingter Regeln (u.a. Hygiene und Abstand) und der möglicherweise dadurch erschwerten Koordination und Organisation der Praktika, haben Sie zudem im Rahmen unseres Austauschprogramms nun die Möglichkeit, die Praxisphasen flexibler zu gestalten: ProTandem wird deshalb weitere Formen des praktischen Lernens als Praktikum anerkennen. Hier sind viele Optionen denkbar - beispielsweise wäre es möglich, dass statt der Praktika in Unternehmen auch (eine) Projektwoche(n) mit der deutschen und französischen Gruppe in den Werkstätten der Schule oder die Teilnahme am Unterricht geplant wird. Kurz gesagt: Sie haben in unserem Austauschprogramm nun einen größeren Gestaltungsspielraum für die Organisation dieser Praxisphasen!

Zusammen finden wir die entsprechenden Lösungen: Kommen Sie bezüglich weiterer Modelle oder bei Fragen gerne auf uns zu.  Wir sind neugierig auf die Gestaltung Ihrer künftigen deutsch-französischen Austausche!

An dieser Stelle möchten wir Sie erneut darüber informieren, dass Sie Austausche, die in letzter Zeit nicht stattfinden konnten, auch verschieben können. Wenn der Austausch verschoben wird, bleiben die von ProTandem gewährten Finanzierungen für die Partner unverändert. In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich mit Ihrer französischen Partnereinrichtung in Verbindung setzen und gemeinsam einen neuen Aufenthaltstermin festlegen.

Um die Austausche optimal verwalten zu können, bitten wir Sie, dass Sie uns über jede Absage / Verschiebung von Austauschen per E-Mail (info@protandem.org) informieren. Wir weisen auch noch einmal darauf hin, dass die Austausche über ein oder zwei Kalenderjahr(e) oder auch über ein oder zwei Schuljahr(e) durchgeführt werden können. Ganz egal, welche Entscheidung Sie treffen, hat dies keinen Einfluss auf die Fördermittel, die wir Ihnen bereitstellen.

Partner, die bereits eine Finanzierung erhalten haben, können diese für den Rückaustausch oder für den nächsten Austausch nutzen. Nur Austausche, bei denen die Rück-Mobilität annulliert wurde, müssen abgerechnet werden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer.

Bleiben Sie weiterhin gesund,

Ihr ProTandem-Team

Mailing PDF

PROTANDEM

Deutsch-Französische Agentur für den Austausch in der beruflichen Bildung

Sammeln Sie berufliche Erfahrungen in Frankreich!

Seit 1980 fördern wir deutsch-französische Austausche von Jugendlichen und Erwachsenen in der beruflichen Bildung mit jährlich rund 3.000 Teilnehmenden in über 50 Berufsgruppen. 2017 erreichten wir den 100.000. Teilnehmenden unseres Austauschprogramms.
Die Mittel für die Agentur ProTandem und für das Austauschprogramm werden auf deutscher Seite vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und auf französischer Seite vom Ministerium für Bildung und Jugend, vom Ministerium für Arbeit sowie vom Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten zur Verfügung gestellt. In deren Auftrag fördern, beraten und begleiten wir Partner/innen vor, während und nach den Austauschen.

Bei Fragen rund um unser Austauschprogramm nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

Viele Möglichkeiten, eine Anlaufstelle

Entdecken Sie unsere Angebote für:

Azubis

  • Entdecke deine beruflichen Möglichkeiten >>

Betriebe

  • Machen Sie Ihre Ausbildungsplätze attraktiver >>
  • Sichern Sie sich jetzt qualifizierte Fachkräfte >>
  • Schaffen Sie neue Perspektiven für Ihren Beruf >>
  • Verbessern Sie Ihre Sprachkompetenzen >>

Bildungseinrichtungen

  • Optimieren Sie Ihr Bildungsangebot für Azubis >>
  • Bringen Sie Erwachsenen einen Schritt weiter >>
  • Schaffen Sie neue Perspektiven für Ihren Beruf >>
  • Verbessern Sie Ihre Sprachkompetenzen >>

Erwachsene

  • Erweitern Sie jetzt Ihren Wissenshorizont >>
  • Verbessern Sie Ihre Sprachkompetenzen >>

Kammern und Innungen

  • Unterstützen Sie die Mobilität von Azubis >> 
  • Unterstützen Sie die Mobilität von Erwachsenen >>
  • Verbessern Sie Ihre Sprachkompetenzen >> 

AKTUELLES

Nachdem ProTandem diesen Sommer mit seinem Pilotprojekt gezeigt hat, dass ein virtueller Tandemsprachkurs genauso unterhaltend sein kann, wie Präsenzunterricht und das, ohne den Lernerfolg aus den Augen zu verlieren, startet die Agentur jetzt die...

>>

ProTandem startet digitales Pilotprojekt zum sprachlichen und interkulturellen

Lernen – ProTandem und DFJW festigen strategische Partnerschaft

In Zeiten von Covid-19 bietet E-Learning eine gute Alternative, nicht nur um Sprachen zu lernen, sondern...

>>

Jedes Jahr werden zwei Sprachkurse organisiert: im Sommer in Berlin (Deutschland) und im Herbst in Hyères im Département Var (Frankreich).

Dieses Jahr findet der Kurs vom 18.10. bis 25.10.2020 in Hyères in Südfrankreich statt. ProTandem arbeitet...

>>

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Der ProTandem-Newsletter fasst die wichtigsten Ereignisse zusammen. Er erscheint alle zwei Monate auf Deutsch und auf Französisch. Mit dem kostenlosen Abo bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

 

Newsletter finden Sie in unserem Newsarchiv.

Seit 1980

Über 50 
Berufsgruppen 

Über 200
Austauschorte

Über 100 000
Teilnehmende

AUSTAUSCHORTE IN DEUTSCHLAND UND FRANKREICH

Wählen Sie einen Ort aus, um detaillierte Informationen über den Austausch anzuzeigen

Gefördert von:

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
Gefördert von der Kultusminister Konferenz